AEG Vampyr Equipt AEQ 12

Vampire saugen normalerweise mit Vorliebe frisches Blut, dieser besondere Vampyr von AEG hingegen bevorzugt Staub und Schmutz und sorgt in Deiner Wohnung für saubere Bodenbeläge. Also kein Grund sich zu fürchten. Stattdessen darfst Du dich über das kompakte Design des Staubsaugers und dessen Leistungsstärke freuen. Welche weiteren Vorteile das AEG Modell zu bieten hat, erfährst Du im folgenden Bericht.

AEG VAMPYR Equipt AEQ 12
Vorteile

  • Kompaktes handliches Design
  • Geringes Gewicht
  • Gute Saugleistung

Nachteile

  • Geringe Reichweite des Kabels
  • Kritik an Verarbeitung und Effizienz
  • Saugrohr etwas kurz

Features und Funktionen des Staubsaugers

Der AEG Vampyr ist ein Staubsauger mit integriertem Beutel und einem hygienischen Filtersystem. Der Staubbeutel zeichnet sich dabei durch ein Fassungsvermögen von 3 Litern aus und das Gerät wartet mit einer durchschnittlichen Leistung von 1400 Watt auf. Weitere Details sind das Gewicht von rund 7 Kilo und der Aktionsradius, der sich auf 7,5 Meter mit einer Kabellänge von 5 Metern beläuft. Zum Zubehör zählen außerdem zwei Bürstenaufsätze für Fugen und Polster.

Der Equipt AEQ 12 ist ein Staubsauger, der besonders effektiv auf Hartböden eingesetzt werden kann. Aber auch auf Teppich erzielt das Modell zufriedenstellende Ergebnisse. Durch das Kompakte Design und das leichte Gewicht, profitierst Du zudem von einem angenehm komfortablen Bedienkomfort. Der Staubsauger ist dank der Softräder äußerst wendig und lässt sich leicht in die erste Etage des Wohnbereichs transportieren.

AEG VAMPYR Equipt AEQ 12-2
Zubehörbürsten des AEQ 12

Vorteile des Vampyr Equipt AEQ 12

Käufer, die bereits Erfahrung mit dem AEG Vampyr sammeln konnten, betonen die gute Saugleistung des Modells. Sowohl auf Teppich als auch auf Fliesen oder Laminat werden ausgezeichnete Ergebnisse erzielt und somit für einen sauberen Wohnbereich gesorgt.

Auch der Bedienkomfort überzeugt bei diesem Modell. Der staubsaugende Vampyr ist nämlich recht leicht und lässt sich dank der hochwertigen Softräder problemlos durch die Wohnung fahren.

Beutel- und Filtersystem garantieren derweil einen hygienischen Betrieb, worüber sich insbesondere Allergiker freuen.

Nachteile

AEG VAMPYR Equipt AEQ 12-3

Zu bemängeln ist der eingeschränkte Aktionsradius. Die Länge des Kabels beträgt lediglich 5 Meter, daher muss in einem großen Wohnbereich öfters die Steckdose gewechselt werden.

Auch die Verarbeitung des Staubsaugers erntet Kritik, da das Modell als relativ unstabil und hinsichtlich des Materials als weniger wertig beschrieben wird. Die Saugkraft ist in Ordnung, wobei die niedrige Energieeffizienzklasse mit  „F“ enttäuscht. Das geht auch umweltbewusster und sparsamer.

Bei einer Körpergröße jenseits der 1,80 Meter ist das recht kurze Saugrohr anzumängeln. Große Menschen haben demnach Probleme, den Sauger komfortabel bedienen zu können.

Fazit zum AEG Staubsauger

Keine Angst vor Vampiren!

Zumindest dann nicht, wenn sie lediglich an Staub und Schmutz interessiert sind. Der AEG Vampyr Equipt AEQ 12 Staubsauger präsentiert sich leistungsstark und zeichnet sich durch das handliche Design aus, welches ausgezeichneten Bedienkomfort garantiert.

Besonders der Transport des Saugers in den 1. Stock wird so für Dich zum Kinderspiel. Auf Teppich und Hartböden zeigt der Vampyr derweil was er kann und sorgt so für hygienische Sauberkeit in Deinen vier Wänden. Bei diesem Modell sprechen mich insbesondere der hohe Bedienkomfort und der leistungsstarke Betrieb an.

Lediglich die Energieeffizienz sollte meiner Meinung nach optimiert werden. Dennoch erhält der fleißige Vampir von AEG eine klare Kaufempfehlung.

Link zum Angebot:

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*